Mannschaften des TCGWB

In der Saison 2021 werden die folgenden Mannschaften sich an den Medenspielen im Namen des Tennisclub Grün-Weiß Burscheid beteiligen:

MannschaftenMannschaftsführer/inKlasseDas könnten sie sein!
Damen offenAntonia Luci-Kretzer

a.luci@tennisclubburscheid.de
Bezirksklasse BMedenmannschaft Damen
Damen 40Xenia HeßBezirksklasse BMedenmannschaft Damen 40
Damen 50Elke BrinkeBezirksliga
Herren 30Marc Keller2. VerbandsligaHerrenmannschaft unter 30
Herren 40 IUlf BeckerBezirksliga
Herren 40 IIPatrick EmmersBezirksklasse APlatzabbau 2020
Herren 40 IIIThomas WenderBezirksklasse D
Herren 55Hansi Gnad 2. VerbandsligaHerren55 in VL
U12 MädchenJoachim GrunemachMädchen unter 12 in 2022
U15 MädchenHeike VogelMädchenmannschaft unter 14
U15 JungenUte Linecken HeuJugenmannschaft unter 15 Jahren
U18 MädchenChiara König / Stefan König
U18 JungenSebastian ZwargJungenmannschaft unter 18
MidcourtXenia HeßMädchenmannschaft Midcourt

Was sind Medenspiele

Die Medenspiele wurden von der Hamburger Tennis-Gilde bereits vor dem Ersten Weltkrieg zu Ehren von Carl August von der Meden ausgetragen. Ursprünglich waren die Medenspiele eine Vereinsmeisterschaft. 1927 wurden sie in eine Meisterschaft der Bezirke umgewandelt, wobei Berlin zunächst mit Rot-Weiß Berlin und dem Berliner Verband zwei Mannschaften aufstellen durfte.

Seit 1948 werden die Medenspiele als Meisterschaften der Landesverbände ausgetragen, die heute Große Meden-Spiele genannt und gemeinsam mit ihrem Gegenstück bei den Damen, den Großen Poensgen-Spielen, ausgetragen werden. Als Medenspiele werden dagegen die Mannschafts-Saisonspiele aller Altersklassen und Geschlechter auf Vereinsebene bezeichnet.